Loading...
Julia Minner2018-08-17T19:03:00+00:00

ZUR PERSON

1985    geboren in Mutlangen

1991 – 1994    Grundschule in Eschach (Ostalbkreis)

1994 – 2003    Parler-Gymnasium Schwäbisch-Gmünd

BERUFLICHER WERDEGANG

2003 – 2010    Studium der Humanmedizin in Freiburg i. Br.

2006 – 2007    Auslandsstudium in Kuopio, Finnland

2008    Famulatur am Singapore General Hospital, Singapur

2009    Praktisches Jahr im Wellington Hospital, Neuseeland, außerdem im Concord Hospital, Sydney, Australien und im Schwarzwald-Baar Klinikum, Villingen-Schwenningen

2010    Approbation als Ärztin in Freiburg i. Br.

2011 – 2014    Ärztin in Weiterbildung zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in der Frauenklinik des Klinikum Stuttgart

2015 – 2017    Ärztin in Weiterbildung zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Frauenklinik des Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

03 / 2017    Anerkennung zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

04-07 /2007    Oberärztin in der Frauenklinik des Hegau-Bodensee-Klinikum Singen, Schwerpunkt Mammasonografie, –diagnostik und operative Therapie im Brustzentrum Singen

Seit 10 / 2017    Nachfolge von Herrn Dr. Stubenrauch in der gynäkologischen Berufsausübungsgemeinschaft

WISSENSCHAFTLICHE ARBEIT

2007 – 2010    Wissenschaftliche Arbeit in der „Arbeitsgruppe Experimentelle “ in Kooperation mit der Medizinphysik am Universitätsklinikum Freiburg

2010    Publikation der Forschungsergebnisse unter „High-resolution three-dimensional 19F- magnetic resonance imaging of rat lung in situ: evaluation of airway strain in the perfluorocarbon-filled lung“ im wissenschaftlichen Magazin „Physiological Measurement“

2012    Doktor der Medizin mit der Dissertation „Lungenbildgebung mittels 3D-19F-MRT: Evaluation an der mit Perfluorcarbon gefüllten Rattenlunge in situ“ – summa cum laude

ZUSATZQUALIFIKATIONEN

  • Mammasonografie (Brustultraschall)
  • Doppler-Sonografie in der Geburtshilfe
  • Duplexsonografie des weiblichen Gefäßsystems
  • Psychosomatische Grundversorgung

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)
  • Berufsverband der Frauenärzte e.V. (BVF)

ZUR PERSON

1985    geboren in Mutlangen

1991 – 1994    Grundschule in Eschach (Ostalbkreis)

1994 – 2003    Parler-Gymnasium Schwäbisch-Gmünd

BERUFLICHER WERDEGANG

2003 – 2010    Studium der Humanmedizin in Freiburg i. Br.

2006 – 2007    Auslandsstudium in Kuopio, Finnland

2008    Famulatur am Singapore General Hospital, Singapur

2009    Praktisches Jahr im Wellington Hospital, Neuseeland, außerdem im Concord Hospital, Sydney, Australien und im Schwarzwald-Baar Klinikum, Villingen-Schwenningen

2010    Approbation als Ärztin in Freiburg i. Br.

2011 – 2014    Ärztin in Weiterbildung zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in der Frauenklinik des Klinikum Stuttgart

2015 – 2017    Ärztin in Weiterbildung zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Frauenklinik des Hegau-Bodensee-Klinikum Singen

03 / 2017    Anerkennung zur Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

04-07 /2007    Oberärztin in der Frauenklinik des Hegau-Bodensee-Klinikum Singen, Schwerpunkt Mammasonografie, –diagnostik und operative Therapie im Brustzentrum Singen

Seit 10 / 2017    Nachfolge von Herrn Dr. Stubenrauch in der gynäkologischen Berufsausübungsgemeinschaft

WISSENSCHAFTLICHE ARBEIT

2007 – 2010    Wissenschaftliche Arbeit in der „Arbeitsgruppe Experimentelle “ in Kooperation mit der Medizinphysik am Universitätsklinikum Freiburg

2010    Publikation der Forschungsergebnisse unter „High-resolution three-dimensional 19F- magnetic resonance imaging of rat lung in situ: evaluation of airway strain in the perfluorocarbon-filled lung“ im wissenschaftlichen Magazin „Physiological Measurement“

2012    Doktor der Medizin mit der Dissertation „Lungenbildgebung mittels 3D-19F-MRT: Evaluation an der mit Perfluorcarbon gefüllten Rattenlunge in situ“ – summa cum laude

ZUSATZQUALIFIKATIONEN

  • Mammasonografie (Brustultraschall)
  • Doppler-Sonografie in der Geburtshilfe
  • Duplexsonografie des weiblichen Gefäßsystems
  • Psychosomatische Grundversorgung

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (DGGG)
  • Berufsverband der Frauenärzte e.V. (BVF)
Loading...
DR. JULIA MINNER
DR. JULIA MINNER
JASMIN KARPUZOGLU
JASMIN KARPUZOGLU
DR. MATTHIAS GROSS
DR. MATTHIAS GROSS